Test – Babyliss iPro 230 iCurl ST270E

Als unsere Experten die Glätteisen von Babyliss näher unter die Lupe nahmen, trafen sie auf das Babyliss iPro 230 iCurl ST270E Glätteisen, das sich in einer einzigartigen Form zeigt. Das Einzigartige an diesem Gerät sind zweifellos die Stylingplatten, die in einer speziellen Form auch dem Locken machen ausgerichtet sind. Babyliss ist eine bewährte Marke, der zahlreiche zufriedene Kunden rund um die Welt ihr Vertrauen schenken. In diesem Fall bestehen einige kleinere Nachteile, die wir später im Bericht besprechen werden. Generell gilt das Gerät als sehr gut und für die meisten Haartypen, von normal bis dick, gut geeignet.

Der Babyliss iPro 230 iCurl

Babyliss iPro 230 iCurl

 

Der Babyliss ST270E iPro 230 iCurl ist ein einzigartiges Gerät, das unter unseren Experten gemischte Urteile erhielt. Das ist dem so, da es wegen bestimmter Eigenschaften, die wir weiter unten genauer besprechen werden, eben nicht für alle Haartypen und Haarlängen geeignet ist. Wegen der etwas kleineren Platten und der fehlenden Temperatureinstellungen, empfiehlt das Expertenteam das Gerät einstimmig für kurze bis mittellange Haare sowie für normales bis dickes Haar, aber nicht für besonders empfindliche Haartypen.

Der Babyliss iPro 230 iCurl ST270E Haarglätter zeigt sich in einem außergewönlichem Aussehen, das wegen der speziellen Form der Platten ungewiss zwischen Glätteisen und Lockenstab liegt. Die Stylingplatten sollen nicht nur das einfache Glätten fördern, aber auch das einfache Locken machen ermöglichen. Daher sehen die Platten von innen genauso aus wie die von jedem Glätteisen, von außen sind sie allerdings soweit abgerundet, dass sie eher einem Lockenstab gleichen. Die hochwertigen Stylingplatten haben Maße von 24 x 90 mm; dies ist etwas kürzer, als wir bei anderen Glätteisen feststellen konnten und könnte das Styling bei längeren Haaren aufwändiger machen. Aus diesem Grund empfehlen die Experten dieses Gerät vorwiegend für kurzes bis mittellanges Haar für optimale Resultate.

Was aber bei den Stylingplatten sehr positiv auffiel, ist die besonders glatte Oberfläche; diese ist durch die exklusive Ceramic Intense Beschichtung möglich und minimiert die Reibung auf dem Haar. So ist für eine besonders schonende Behandlug gesorgt, während eine optimale, gleichmäßige Wärmeverteilung hervorragende Stylingergebnisse gewährleistet. Eine bemerkenswerte Eigenschaft ist sicherlich die innovative iTemperature Technologie; diese ermöglicht ein schnelles Erreichen der maximalen Temperatur von 230°C in weniger als 90 Sekunden, was besonders für Damen mit sehr widerspänstigen, dichten Haaren vorteilhaft ist. Enttäuschend ist jedoch die Abwesenheit mehrerer Temperatureinstellungen; wie es bei Babyliss nunmal Standard zu sein scheint, verfügt dieses Glätteisen lediglich über zwei Temperatureinstellungen. Das ist deswegen nachteilig, weil die eine auf 150°C und die andere auf 230°C beschrenkt; für alle Haartypen, die eine Temperatur zwischen diesen beiden Einstellungen benötigen, eigent sich das Gerät deswegen nicht optimal.

Sparen Sie 20€ auf Amazon

Trotz der erwähnten Nachteile, handelt es sich um ein sehr hochwertiges Gerät, das für viele lange Jahre viel Freude bereiten kann – wenn man die richtige Haarlänge und den richtigen Haartyp besitzt. Vorteilhaft ist weiters die Ausstattung mit kühlen Spitzen, die eine Verbrennungsgefahr minimieren, sowie das lange Kabel mit praktischem Drehgelenk. Außerdem ist das Gerät mit einer automatischen Abschaltfunktion ausgestattet, die für höchste Sicherheit sorgt. Im Lieferumfang ist eine praktische Hitzeschutzunterlage für das sichere Ablegen inkludiert.

  • 2 in 1 Glätten und Locken
  • i-Temperature Technologie
  • 2 Temperaturstufen 150°, 230°C
  • Für kurzes bis mittellanges Haar
  • Ceramic Intense Beschichtung
  • Stylingplatten 24 x 90 mm
  • Kühle Spitze
  • Kabel mit Drehgelenk
  • Automatische Abschaltung
  • Hitzeschutzunterlage

Fazit

Im Großen und Ganzen waren unsere Experten mit dem Babyliss iPro 230 iCurl sehr zufrieden; die hochwertigen Stylingplatten mit ihrer Ceramic Intense Beschichtung konnten für kurze bis mittellange Haare überzeugen. Dank der speziellen Form der Glättplatten, lassen sich lockige Frisuren besonders schnell und mühelos kreieren. Bemerkenswert ist zudem die iTemperature Technologie, die eine besonders kurze Aufheizzeit ermöglicht und somit den Zeitaufwand des Stylings weiter verringert.

Einzig nachteilig empfindet das Expertenteam die Abwesenheit mehrerer Temperatureinstellungen; obwohl es bei Babyliss üblich zu sein scheint, dass nur zwei Temperaturstufen vorhanden sind, können sie das Gerät aus diesem Grund nicht für besonders empfindliche Haartypen empfehlen.

Sparen Sie 20€ auf Amazon